Compact Life Aufbewahrungen in der Form des Lebens

MUJI

Bed RoomSchlafzimmer

Im Schlafzimmer werden bevorzugt Lieblingsstücke wie Bücher oder Kunst aufbewahrt. Sie können Ihrem Zimmer eine entspannende Atmosphäre geben, indem Sie die Sachen an der Wand platzieren. Auch unter dem Bett können Dinge aufbewahrt werden. So erhalten Sie auch in kleinen Räumen viel Stauraum.

01 Ein Bett kann auch ein hervorragender Stauraum sein
Ein "Bett mit Stauraum" in Singlegröße hat ein Volumen wie zwei breite Kommoden mit vier Schubladen. Es bietet genug Raum für Bettwaren oder Kleidung für bestimmte Jahreszeiten.
  1. Kopfteil
  2. Schubfächer (zweigeteilt)
  3. Zusatzstaufach

Stauraum wie zwei breite Kommoden mit vier Schubladen

  1. Bett mit Stauraum Single
  2. Breite Kommode (vier Schubladen) x 2
  3. Bett
02 Regal-Lautsprecher
Bluetooth-Lautsprecher in Größe und Design wie ein A4-Ordner. So passen sie perfekt ins Regal.
03 Erweitern Sie Ihren Stauraum unter dem Bett
Das Zusatzstaufach ist auch sinnvoll, falls Sie eine 210 cm lange Matratze benutzen. Es hat die optimale Größe, um dort Bücher, hübsche Gegenstände und andere Dinge hineinzustellen.
04 Dekorativer Wand-Stauraum
Möbel für die Wand sind eine praktische Möglichkeit, Ihre Wände mit schönen Gegenständen zu schmücken.
05 Noch wärmer mit einer Wolldecke
Eine Wolldecke - über das Bett ausgebreitet oder mit einer Daunendecke zusammen - erhöht das Wärmegefühl.
  1. Daunendecke
  2. Wolldecke
  3. Matratze